ArbeitsräumeUmgestaltung

Farbgestaltung am Arbeitsplatz, die dich so richtig erfolgreich macht.

Raumtalk93 Farbgestaltung Arbeitsplatz

Welche Farbe im Büro ist optimal? Gibt es eine Farbgestaltung am Arbeitsplatz, die dich so richtig erfolgreich macht?

Ich habe schon viele Arbeitsräume gestaltet – von der Konzernzentrale bis zum Home Office. Es ist eine der Fragen, die ich am häufigsten gestellt bekomme, wenn es um die Gestaltung von Büros und Arbeitsplätzen geht. Welche Farben unterstützen unsere Ziele und Träume?

Hier gibt es keine allgemeingültige Antwort. Es kommt auf dich und deine Ziele an! Es kommt darauf an, welche Farbgestaltung am Arbeitsplatz dich gerade jetzt weiterbringt. Das verändert sich mit deinen Herausforderungen und Projekten.

In meinem Programm Room4Success – die Basis, um deine Arbeitsräume auf den Erfolg zu programmieren – sprechen wir ausführlich über Farben und welche du wie für dich nutzen kannst.

Farben haben unterschiedliche Wirkungen

Grundsätzlich ist Grün eine der Erfolgsfarben. Nicht umsonst habe ich mein Büro mit den vertikalen grünen Streifen ausgemalt. Bei Grün geht es um Wachstum. Denk einmal an den Frühling, wenn die Natur erwacht und sich alle jungen Pflanzen in die Höhe strecken. Diese Wirkung kannst du wunderbar nutzen.

Je nachdem, was du gerade in deinem Business brauchst, sind andere Farben passend für die Farbgestaltung am Arbeitsplatz, um Herausforderungen auszugleichen. Überlege einmal: Was hält dich am Weg zum Erfolg auf?

Vielleicht fehlt Ordnung und Struktur, um dein Business voranzubringen. Dann unterstützen dich Weiß und Grau, um Klarheit und Ordnung in deine Räume zu bringen. Eine Wandgestaltung in Wischtechnik, eventuell noch in Rot oder Orange, wird dann zu viel Aktivität in den Raum bringen.

Die Erfolgsposition

Du möchtest in Bewegung kommen und die Kommunikation fördern? Dann ist Blau deine Farbe – sie trägt die Wasserenergie und unterstützt dich optimal, um Dinge in den Flow zu bringen.

Wenn du die Aufgaben nicht zu Ende bringst, dich häufig verzettelst und mehr Ruhe brauchst, sind Brauntöne richtig für dich. Sie erden dich.

Ich habe bereits eigene RaumTalks zu Grün und Schwarz-Weiss gemacht. Im Artikel Jetzt wird’s bunt! So findest du die richtige Wandfarbe gibt es allgemeine Tipps und Orientierung. Stöbere dort einmal und finde die passende Unterstützung für den nächsten wichtigen Schritt.

Etwas Grün sollte auf jeden Fall am Arbeitsplatz dabei sein, um von der Wachstumsenergie umgeben zu sein.

Passt die Farbgestaltung am Arbeitsplatz zu deinem Business?

Geh einmal in dein Büro oder an deinen Arbeitsplatz mit dem Blick eines Besuchers. So, als sähest du es zum ersten Mal.

  • Ist dort Wachstum sichtbar?
  • Ist erkennbar, was du in deinem Unternehmen machst?
  • Kannst du erkennen, was das nächste Ziel ist?

Was brauchst du, um den nächsten kleinen Schritt zu gehen? Wenn du ein Unternehmen hast – oder für eine Firma arbeitest – spielen die Unternehmensfarben eine große Rolle. Oft sehe ich aber, dass dies nur beim Corporate Design berücksichtigt wurde – nicht in der Farbgestaltung am Arbeitsplatz. Dabei steckt hier ein enormes Unterstützungspotenzial, denn dein Unterbewusstsein wechselt sofort in die entsprechende Rolle.

Gerade wenn du im Home Office arbeitest, solltest du diese kraftvolle Unterstützung nutzen. Auch wenn du am Esstisch arbeitest und gar kein eigenes Büro hast – besonders dann. Warum du genau am Esstisch erfolgreich wirst, habe ich in diesem Artikel erklärt.

Was möchtest du repräsentieren? Wofür steht dein Unternehmen? Was produziert es? Geht es um Wachstum, um die Natur?

Ich habe ein Unternehmen beraten, die mit Pflanzen zu tun haben. In den Büros war gar nicht sichtbar, was die Firma tut. Dann wird es schwierig, Inspirationen für den täglichen Job zu finden.

Raumtalk93 Farbgestaltung Arbeitsplatz PinterestFarbgestaltung ist vom Raum abhängig

Auch die Größe des Raumes entscheidet, welche Farbgestaltung für deinen Arbeitsplatz passend ist. Braucht dein Büro mehr Licht? Mehr Helligkeit? Mehr Offenheit? Mehr Weite?

Ich empfehle dir, am Anfang eher mit hellen Wandfarben zu arbeiten. Setze Wandakzente an nur einer Wand – es lässt sich einfacher anpassen, wenn du dich veränderst oder vor anderen Aufgaben stehst.

Gold und Silber sind Farben, die für Reichtum und Fülle stehen. Sie symbolisieren seit Jahrtausenden Werte und Macht. In erfolgreichen Häusern (denk nur einmal an Schlösser) sind diese Farben sehr präsent: in Gegenständen, in der Wandgestaltung, in Bilderrahmen. Mit Accessoires und Akzenten in diesen Farben kannst du ebenfalls diese Werte und das Symbol für Erfolg in deinen Arbeitsplatz bringen.

Farbgestaltung an deinem Arbeitsplatz

Du kannst Farben für die Wandgestaltung nutzen – auch mit Streifen, wie bei mir, sie unterstützen das Wachstum. Welche großen Flächen gibt es in deinem Arbeitsraum? Vergiss die Schränke und die anderen Möbel in deinem Büro nicht. Holz erdet und bringt Stabilität in den Raum.

Wo kannst du große Bilder oder Vorhänge aufhängen? Sie eignen sich hervorragend, um mit passender Farbwahl deine Ziele zu unterstützen. Oft beachten wir dies gar nicht und lassen großes Potenzial ungenutzt.

Sämtliche Deko eignet sich für die Farbgestaltung, aber auch die Büromaterialien kannst du für die Farbwirkung einsetzen. Ersetze beispielsweise alle schwarzen Ordner durch solche in deiner Unternehmensfarbe und es wird sich ganz schnell die Energie an deinem Arbeitsplatz ändern.

Farben haben immer auch mit Balance zu tun – um dich wohlzufühlen, brauchst du wahrscheinlich zwei, drei Farben. Ich kenne ein Projekt, bei dem Architekten die Büros in schwarzer Farbe geplant hatten. Der Fokus lag auf dem Ausblick aus den Fenstern. Die Menschen dort haben in kürzester Zeit psychische und physische Probleme bekommen und es musste die Farbgestaltung geändert werden.
Schau auf deine Farben.

Nimm dir einen Moment Zeit, um herauszufinden, was du gerade jetzt brauchst, um deinen Zielen und Träumen einen Riesenschritt näherzukommen. Setze gleich heute eine Kleinigkeit um.

Erzähl mit gerne in meiner kostenlosen Facebook-Gruppe Glückliches Zuhause, wie dein Arbeitsplatz farblich gestaltet ist. Dort kannst du mir auch deine Fragen stellen. Übrigens: Sitzt du schon in der Erfolgsposition? Sie bringt dich auf die Erfolgsspur.

Ich wünsche dir einen erfolgreichen Tag

Maria

PS: Wenn du dein Büro auf Erfolg programmieren möchtest, komm in mein Room4Success-Programm. Dort schauen wir uns alle individuellen Probleme an und du bekommst mein ganzes Wissen aus tausenden Projekten. Trag dich in die VIP-Warteliste ein, um alle Informationen zum nächsten Starttermin zu bekommen.

Die Erfolgsposition

Ein Kommentar schreiben