Hol Dir kostenlose Ideen für Dich und Deine Räume.

Streitest du noch oder wohnst du schon? 6 Gedankenanstöße für ein glückliches Miteinander in deinem Zuhause!

Streitest du noch oder wohnst du schon? 6 Gedankenanstöße für ein glückliches Miteinander in deinem Zuhause!

Streitest du noch oder wohnst du schon? Diese Frage hab ich unlängst in einer Zeitung gelesen und sofort sind die einen oder anderen Bilder aus meinen Beratungen, aus Beobachtungen im IKEA und natürlich aus meinem eigenen Leben aufgekommen.

Wie oft streitest du eigentlich über die Raumgestaltung? Bei jedem Neubau, Umbau oder Wohnungswechsel? Beim Kauf vom neuen Sofa? Ok, das ist alles irgendwann vorbei und so mancher Kompromiss findet sich.

Aber wie oft sind die Räume Grund (oder Ausrede) für kleine oder große Streitigkeiten im Alltag? Der Wäscheständer, das nicht gemachte Bett, die Unordnung, der Fernseher, die Spielsachen…. Hui mir fallen da hunderte Beispiele ein – auch aus meinem Leben.

Und gehen wir noch einen Schritt weiter. Wie oft gibt’s nicht mal Streit, aber die Mitbewohner halten dich „scheinbar“ auf, wirklich in den Räumen glücklich und erfolgreich zu sein? Wie oft hast du schon meine Inputs gelesen und dir gedacht: Super, würde ich sofort gerne machen, aber mein Partner, meine Partnerin, die Kinder, die Eltern, die Nachbarn… .

Ich nehme an, du findest dich da irgendwo auch. Beobachte mal, wie oft der Gedanke so kommt – und es muss nicht immer der Partner/die Partnerin sein.

Ist es vielleicht nur eine Ausrede, weil in Wirklichkeit dein Unterbewusstsein auch so gerne am „guten Alten“ festhält? Liegt vielleicht ganz etwas anderes dahinter?

Fragen über Fragen um einmal aus einem anderen Blickwinkel auf’s Wohnen und das Miteinander zu schauen. Weiterlesen

Das Home-Office & die lieben Steuern: So sparst du dir Geld in den eigenen 4 Wänden!

Das Home-Office & die lieben Steuern: So sparst du dir Geld in den eigenen 4 Wänden!

Der Gastartikel von Heller Consult, der alle Fragen rund um die Steuern beantwortet.

Hast du ein Home-Office? Vielleicht hast du es gerade erst durch Maria’s Anregungen umgestaltet? Dann wäre es doch toll, wenn du die damit verbundenen Ausgaben von der Steuer absetzen könntest, oder? Kosten für die Einrichtung, laufende Miete etc.

In diesem Blogbeitrag erfährst du, was du steuerlich zum Home-Office wissen musst. Insbesondere natürlich, ob und welche Kosten du steuerlich absetzen kannst.

Übrigens: Die deutschen Blog-Leser finden ganz unten die wesentlichen Punkte zum deutschen „häuslichen Arbeitszimmer“.

Zuerst stellt sich aber die Frage, was eigentlich ein Home-Office im Steuerrecht ist.

Weiterlesen

5 einfache Maßnahmen, die dir frischen Wind für dein Business & dein Leben bringen!

5 einfache Maßnahmen, die dir frischen Wind für dein Business & dein Leben bringen!

Kennst du es auch? Alles läuft soweit, aber irgendwie braucht es wieder neuen Schwung. Die Aktivitäten, die Ideen, die Arbeit, die Kommunikation – was auch immer – sind ins Stocken geraten. Frischer Wind muss her und etwas, dass so richtig Veränderung bringt.

Und dann ist sie plötzlich da die zündende Idee, und die Umsetzung scheint gar kein Problem mehr zu sein. Alles geht ganz einfach, die richtigen Kontakte tauchen auf, die Zeit passt und du bist so richtig im Flow. Frischer Wind ist in dein Leben gekommen.

Überlege dir mal, wann das bei dir das letzte Mal so war und was es ausgelöst hat. Erzähle uns im Kommentar davon. So oft sind es genau die Räume, die Neues ins Leben holen. Bei dir auch?

Ich bin in meinem Urlaub in Kalifornien an einem Wasserfall im Yosemite Nationalpark gesessen. Wunderbare Umgebung und obwohl am langen Wochenende hunderte Leute um mich herum das 1000te Selfie machten, ab ich plötzlich jede Menge neue Ideen gehabt. Frischer Wind für mein Business und mein Leben!

Genau das möchte ich dir weitergeben. Frischer Wind für dein Business, für dein Leben, deine Räume! Weiterlesen

Nutze deine Räume für den Businesserfolg – 8 Gründe, warum dies gerade für Unternehmerinnen wichtig ist!

Nutze deine Räume für den Businesserfolg – 8 Gründe, warum dies gerade für Unternehmerinnen wichtig ist!

Hast du dir schon mal ganz bewusst, deinen Arbeitsraum angeschaut? Was siehst du? Was schaut dich an und was umgibt dich eigentlich so genau? Strahlt deine Umgebung Erfolg aus? Getan?

Ja, möglicherweise hast du eh alles perfekt eingerichtet. Vielleicht weißt du, dass schon längst etwas gemacht gehört oder du bist noch gar nicht auf die Idee gekommen, dass die Räume eine Wirkung haben. Egal, denn du kannst immer loslegen und die Kraft deiner Räume für den Erfolg nutzen. 

Bevor wir aber loslegen mal eine ganz andere Frage:

Hast du dir schon mal ganz bewusst, deinen Arbeitsraum im Vergleich zu den Männern angeschaut? Ich weiß, Ausnahmen bestätigen die Regel und es gibt nicht wirklich einen genau definierten Unterschied. Trotzdem sind die Büros von Männern tendenziell anders, als die von Frauen. Sind sie erfolgreicher? Aus meiner Erfahrung weiß ich: Ja!

Natürlich sollten alle ihre Räume auf Erfolg programmieren – es gibt immer etwas zu optimieren. Also, auch liebe Männer: Weiterlesen, denn vielleicht ist genau dein Input dabei!

Heute geht’s aber speziell um die Businessladies und warum genau sie die Raumgestaltung so gut nutzen können. So manche Herausforderungen, die gerade Unternehmerinnen haben, sind so einfach mit Hilfe der Räume zu lösen. Hier sind 8 davon und natürlich auch gleich die passenden Tipps zum Umsetzen. Also, am besten gleich jetzt starten. Übrigens die Räume zeigen oft ganz einfach auf, woran es wirklich liegt. Lass dich überraschen, was deine Räume sagen.

Was also sind die Gründe, warum gerade wir Frauen im Raum loslegen sollten. Weiterlesen

Meine 5 besten Tipps, damit Freude & Lachen in deine Räume und natürlich dein Leben kommen.

Meine 5 besten Tipps, damit Freude & Lachen in deine Räume und natürlich dein Leben kommen.

Irgendwo muss es in uns verankert sein: Du wirst angelächelt und lächelst zurück! Wenn du an ein Baby denkst. Da funktioniert es immer. Außer natürlich es gibt gerade eine Krise – wenn zum Beispiel der Hunger größer ist.

Eine kleine „räumliche“ Veränderung führt zu einer Stimmungsänderung und macht glücklich. Innerlich muss das Baby wahrnehmen, dass dieses Lachen gut tut. Irgendwo in unserem Unterbewusstsein ist es verankert, von Geburt an. Du lachst, wenn jemand anderer auch zu lachen beginnt.

Ja, in Wirklichkeit ist so ein Anlächeln eine räumliche Veränderung. Ein Mensch verändert die Mundwinkel und somit die Wirkung auf dich. Das bewegt dein Unterbewusstsein zur Nachahmung und den Rest kennst du sicher schon. Es gibt unzählige Studien, warum das Lachen so gesund ist und was es bewirkt. Wenn wir das Gesicht zum Lächeln bewegen, dann verändert sich das Denken. Freude und Glück kommen auf. Was bei jedem Baby funktioniert, geht auch in deinen Räumen.

Hier meine 5 besten Tipps, die du in deinen „happy Rooms“ einfach umsetzen kannst: Weiterlesen

Themen für Deinen Raum

Raum & Liebe

Stärke Deine Partnerschaft

Raum & Ich

Stärke Dich selbst

Raum & Arbeit

Stärke Deinen Erfolg im Beruf

Raum & Körper

Stärke Deine Gesundheit & Aktivität

Raum & Andere

Stärke Deine Beziehungen zu Familie & Freunden

Raum & Ordnung

Stärke Deine Strukturen

Raum & Raum

Stärke die allgemeine Kraft Deiner Räume

Suchen & Finden

As Seen In

© 2015 Maria Husch ● Webseite: Wiebke Schmidt