Trag' dich hier ein und mach dich auf den Weg zu Glück und Erfolg!

Wobei dürfen deine Räume und ich dich unterstützen?

Dekoration – 10 goldenen Regeln die dich zum Profi machen.

Dekoration – 10 goldenen Regeln die dich zum Profi machen.

Träumst du auch von der unglaublich tollen Deko, die du ….. gesehen hast.

Hallo zurück von diesem Traum. Ja, wir alle haben sie im Kopf, die Fotos aus den perfekten Hochganzmagazinen, aus TV-Shows, aus Pinterest & Co. Ganz egal, was so dein persönlicher Stil ist – du hast sicher ein Bild im Kopf von der perfekten Deko für dein Zuhause. Wie sieht der Traum so aus? Wie ist er: minimalistisch, royal, vintage, romantisch, skandinavisch… – was auch immer. Einige Tipps gelten überall und genau die gebe ich dir hier für deinen Weg zum Dekorateur, zur Dekorateurin deiner Räume. Ja, auch du kannst zum Profi werden, doch in dein eigenen Räumen, wird es nie so sein – es wird nie 100% so aussehen (übrigens auch bei mir nicht), wie in den stundenlang vorbereiteten, perfekt inszierten Fotos der Starfotografen. Warum? Weiterlesen

Ein Portion Chaos und du mittendrin

Ein Portion Chaos und du mittendrin

Homeoffice & Mama, über diese Herausforderung und ihrer eigene Geschichte schreibt heute meine Freundin Elisabeth Kollmann – die Geschäftsmama.

Bevor wir starten gleich die Info für noch mehr: Am 16.November 2016 gibt’s genau zu dem Thema ein wunderbares Webinar „Die Magie deiner Räume als Geschäftsmama!“ – melde dich HIER gleich an.

Vielleicht geht es Dir wie mir. Du arbeitest von zu Hause aus. Vielleicht sogar irgendwo zwischen Spielzeug, Hausaufgaben, Bügelwäsche und Essensresten. Falls Du jeden Morgen in ein Büro gehst, das sich nicht innerhalb Deiner vier Wände befindet, kannst Du jetzt entweder aufhören zu lesen oder aber Du liest weiter, weil ich Dich neugierig gemacht habe.

„Du bist heute eh zu Hause, gell?“

Die Crux mit dem „von zu Hause aus Arbeiten“ hat ja mehrere Facetten. Da wäre zum Beispiel diese Sache mit dem „Du bist heute eh zu Hause, gell?“ Dieser Frage folgt umgehend eine Bitte. „Kannst Du dann einkaufen gehen?“ „Kannst Du mir die Schuhe vom Schuster holen?“ „Wäscht Du heute dunkle Wäsche? Super, dann wasch doch bitte meine Jeans gleich mit.“

Wer zu Hause ist, kann zwischendurch alle möglichen Dinge erledigen. Sind eh nur Kleinigkeiten und die dauern auch nicht lang. Schnell mal zum Supermarkt, das geht ja ratzfatz. Geht’s eben nicht.

Aber das ist noch nicht alles

Da wäre dann noch der Arbeitsplatz im engeren Sinn. Also Dein Schreibtisch. Wenn Du einen hast und vielleicht sogar ein eigenes Arbeitszimmer, dann hast Du diese Themen möglicherweise gar nicht und dann gratuliere ich Dir von Herzen.

Den meisten Geschäftsmamas geht’s aber anders. Da ist der Schreibtisch gleich der Esstisch gleich der Hausaufgabenplatz der Lieblingskinder gleich der Spiel- und Malort für die kleineren Lieblingskinder. Und dann wird’s eng. Und da kam in meinem Fall meine liebe Freundin Maria Husch ins Spiel. Weiterlesen

Der große Traum von unendlichem Stauraum, um endlich glücklich zu sein und warum du genau damit aufhören solltest!

Der große Traum von unendlichem Stauraum, um endlich glücklich zu sein und warum du genau damit aufhören solltest!

Träumst du auch von mehr Stauraum? Von den unglaublich tollen begehbaren Kleiderschränken, den unbegrenzten Abstellräumen, großen Vorzimmern und den Wundermöbeln, die scheinbar alles ordentlich machen. Wunderbar, denn du bist nicht allein. Wir alle (und ich ertappe mich auch immer wieder dabei) träumen doch davon. Ja, wir träumen vom Stau, vom Abstellgleis und vom aus dem Blick und aus dem Sinn. Doch irgendwie funktioniert es ja nicht, sonst wären ja all Probleme nach dem letzten Kauf eines neuen Schrankes gelöst. Sind sie das?

Schauen wir uns das Thema und die Lösungen also genauer an. Ich möchte deinen Blickwinkel ändern, damit du deine wahren Herausforderungen lösen kannst. Deine Räume unterstützen dich dabei. Also los geht’s. Weiterlesen

Vergiss dein Büro. Gestalte dein Zuhause erfolgreich & du bist es!

Vergiss dein Büro. Gestalte dein Zuhause erfolgreich & du bist es!

Die Inspiration zu diesem Artikel kommt von Nadja Forster und ihrer Blogparade „Erfolgsfaktor DU“ – danke für die wunderbare Idee!

Was oder wer hindert dich eigentlich daran, so wirklich erfolgreich zu sein? Was fehlt noch? Eigentlich ist ja alles, da was du für den Erfolg so brauchst. Ich bin mir ganz sicher, du hast das passende Fachwissen in deiner Branche, die Zielgruppe ist genau definiert, das Marketing läuft und du hast schon hunderte Artikel, Webinare, Podcasts und Kurse zum Thema Erfolg gemacht. Ja, und wenn da ein fehlender Baustein sein sollte, dann kannst du dir den ja ganz einfach holen. Dr. Google fragen und schon ist alles da für den Erfolg.

Was hält dich also wirklich auf? Klar das Büro ist vielleicht im Moment noch nicht perfekt, das Geld ist noch nicht da um eine Assistenz zu beauftragen, das eine entscheidende Marketinginstrument ist noch nicht perfekt und dann ist natürlich noch die liebe Zeit. Warum änderst du das nicht? Immerhin sind da draußen ja jede Menge Leute unterwegs, die es scheinbar ohne Probleme (und ohne Anstrengung) ganz leicht geschafft haben. Den tollen Job gekündigt, die Berufung gefunden, von null weg ein Business aufgebaut und so ganz nebenbei noch die glückliche Familie mit 3 Kindern, Haus und Hund. Warum du (noch) nicht? Wo sich natürlich gleich die Frage anschließend: Warum ich Maria auch (noch) nicht? Weiterlesen

Wechsle die Perspektive und du wirst dein Zuhause noch heute lieben!

Wechsle die Perspektive und du wirst dein Zuhause noch heute lieben!

Träumst du auch von deinem absoluten, wunderbaren Traumzuhause? So wirklich perfekt auf dich zugeschnitten, in der tollsten Gegend, mit deinen Traummöbeln und natürlich so richtig perfekt zusammengeräumt und gestylt.

Vor ein paar Wochen bin ich durch Beverly Hills gefahren. Dort sind sie, diese Traumvillen mit wunderbaren Vorgärten, perfekter Architektur und man riecht förmlich, dass Innen alles wie aus den neuesten Elle Decor Zeitschriften aussieht. Dein Traum ist vielleicht etwas ganz anderes, aber sicher genau so wunderbar für dich. Die perfekte Umgebung, kein Stauraumproblem, die Ordnung, die du dir wünschst und so richtig einladend, damit du täglich mit Freude in dein Zuhause kommst.

Die Realität sieht oft anders aus. Bei meinen Kundenbesuchen startet meistens schon nach dem ersten Hallo die Liste der Dinge, die nicht perfekt sind. Unlängst war ich in einer wirklich schönen, großen Wohnung in Wien, mit Garten mitten in der Stadt. Es war jede Menge noch nicht perfekt, denn der Job, die Kinder, das Budget und natürlich die Zeit. Du kennst es vielleicht selbst irgendwo sind dann die russischen Leuchten noch jahrelang da und die IKEA-Möbel aus der Studentenzeit sind irgendwie dann doch noch ein paar Jahre länger geblieben. Die Liste mag lang sein und sie ist immer im Kopf: 

Unser Unterbewusstsein und auch das Bewusstsein denkt immer daran: Das, und das, und das, und das gehört noch gemacht und eigentlich möchten wir lieber ausziehen, aber…

Warum nicht heute schon im Traumzuhause wohnen? Wechsle die Perspektive und du wirst dein Zuhause lieben! Ja natürlich wird es nicht zur Villa in Beverly Hills werden, aber du kannst jeden Tag einen kleinen Schritt dahin tun. Hier meine Tipps dazu! Weiterlesen

News für dich!

Themen für Deinen Raum

Raum & Liebe

Stärke Deine Partnerschaft

Raum & Ich

Stärke Dich selbst

Raum & Arbeit

Stärke Deinen Erfolg im Beruf

Raum & Körper

Stärke Deine Gesundheit & Aktivität

Raum & Andere

Stärke Deine Beziehungen zu Familie & Freunden

Raum & Ordnung

Stärke Deine Strukturen

Raum & Raum

Stärke die allgemeine Kraft Deiner Räume

Suchen & Finden

As Seen In

Bist du schon dabei in der Community! Trag' dich jetzt ein!

© 2015 Maria Husch ● Webseite: Wiebke Schmidt