Skip to main content
Endlich OrdnungMini-Tipps

So stärkst du mit Ordnung im Zuhause deine Gesundheit.

By Februar 6, 2022Keine Kommentare
Raumtalk 223 Ordnung Gesundheit

Was hat Ordnung mit Gesundheit zu tun? Die folgende Redewendung begegnet mir immer wieder: „Die ganze Unordnung macht mich krank!“ In meinem Programm OrdnungsMagie machen sich viele TeilnehmerInnen auf den Weg zum ordentlichen Leben und die Motivation, gesund zu werden oder es zu bleiben, ist bei vielen von ihnen besonders hoch.

Ich zeige dir heute, wie du dich in deinen Räumen stärken kannst und so dein ganzes Zuhause sich in einen Kraftort verwandelt, der dir Energie schenkt.

Gesundheit durch Ordnung

Ein ordentliches Zuhause strahlt eine ganz andere Energie aus und bewirkt so sehr viel, um durch Ordnung die Gesundheit zu fördern. Denn die Unordnung hat Auswirkungen auf unser Wohlbefinden. Du fühlst dich schlecht,

  • wenn du permanent mit negativen Gedanken in deinen Räumen lebst.
  • wenn du oft in Streit mit den Mitbewohnern gerätst wegen der Unordnung.
  • wenn es keinen schönen Rückzugsort in deinem Zuhause gibt, wo du auftanken kannst.

Studien belegen, dass unser Denken, Fühlen & Tun eng mit unserer Gesundheit zu tun hat. Unordnung hat direkte Auswirkungen auf den Herzschlag, unser Hormonsystem und unseren Schlaf. Nähere Informationen bekommst du in meinem RaumTalk Gesund werden und wie dich deine Räume dabei unterstützen.

Gerade wenn wir krank sind, brauchen wir Räume, die uns unterstützen, gesund zu werden. Bei einem Krankenbesuch bringen wir frische Blumen mit oder etwas, was den Kranken erfreut, um für eine positive Energie zu sorgen.

Es macht einen großen Unterschied auf dem Genesungsweg, wie die Gestaltung des Hospitals ist. Zimmer, aus denen man ins Grüne sehen kann und bestimmte Farben wirken sich positiv auf die Gesundheit aus und unterstützen alle Behandlungen.

Raumtalk 223 Ordnung Gesundheit Pinterest

Das Zuhause soll ein Kraftort sein.

Aus meiner Sicht bedeutet das nicht, dass wir zwangsläufig krank werden, wenn die Räume unordentlich sind. Jeder Mensch hat andere Bedürfnisse und ein eigenes Ordnungsleben. Wichtig ist es, hinzuschauen, wie du dich in deinem Zuhause fühlst. So kannst du vorbeugen und dich stärken. Bist du schon krank, ist es sehr schwer, auch noch für Ordnung zu sorgen.

Dein Zuhause soll dir Kraft geben und deine Energie steigern. Bei vielen Menschen ist es umgekehrt – sie kommen am Abend nach Hause und sehen die Unordnung. Das erzeugt Stress, sorgt für Streit und die Laune sinkt auf den Nullpunkt. Diese negative Energie kann dein Immunsystem schwächen und dich angreifbar machen für Krankheiten.

So stärkst du deine Gesundheit durch Ordnung

Ordnung zu machen kann ein bewusster, beinahe therapeutischer Akt sein, wenn du dich nicht wohlfühlst. Dein Warum für Ordnung zu kennen, kann sich auch positiv auf deine Gesundheit auswirken:

  • Ich will Ordnung machen, um mehr Energie zu haben.
  • Ordnung zu halten, bedeutet für mich, gut für mich zu sorgen.
  • Ein ordentliches Zuhause hilft mir, gesund zu bleiben.

Tauche schon in die positive Energie ein, wie es sein wird, wenn schrittweise jedes Zimmer ordentlich ist. Manchmal ist es ein wunderbarer innerer Motor, um zu einer natürlich ordentlichen Person zu werden. In meinem Programm OrdnungsMagie starten viele mit dem Wunsch, sich endlich in ihrem Zuhause wohlzufühlen. Denn das hat direkte Auswirkungen auf die Gesundheit.

Schritt für Schritt zu einem Wohlfühlzuhause

Gerade wenn dich Unordnung sehr belastet, ist es wichtig, das Projekt Ordnung nicht als den Mount Everest zu sehen, sondern kleine Etappen daraus zu machen.

Starte mit deinem Warum für Ordnung – und wenn Gesundheit ein wesentlicher Teil davon ist, stell Dir Dein Wohlfühlzuhause in allen Facetten und Details vor. So, als wäre es schon Realität. Tauche tief in das Gefühl ein, wie du darin lebst.

Stärke dich selbst. Es gibt so viele kleinen Dinge, die uns glücklich machen und die uns ein gutes Gefühl geben. Das kann ein Strauß frischer Blumen sein, schöne Bettwäsche oder die kleine, bewusste Pause am Vormittag. Finde deine Kraftquellen.

Sammle die Dinge, die dich am meisten bei der Unordnung oder in den Räumen stören. Sorge dafür, dass sie schrittweise verbessert werden.

Freude! Das vergessen so viele und es ist eine so wichtige Maßnahme. Feiere deine kleinen Erfolgsschritte. Immer. Denn Freude motiviert dich, den nächsten Schritt zu gehen.

Ordnung im Schlafzimmer für deine Gesundheit

Der allerwichtigste Raum für Gesundheit ist das Schlafzimmer, deshalb fange hier mit der Ordnung an. Bei ganz vielen TeilnehmerInnen und KundInnen ist das jedoch der Raum, der die wenigste Aufmerksamkeit bekommt. Weil sie ihn nur für die Nacht aufsuchen. Und dann entsteht gerade dort, wo wir uns erholen wollen, Chaos und Unordnung.

Schlaf ist für die Gesundheit essenziell. Wie willst du Kraft und Energie für deinen Alltag, den Erfolg, das Hobby und die Familie haben, wenn du nicht auftanken kannst?

Im Falle einer Krankheit kannst du natürlich alles, was gerade nicht aufgeräumt werden kann oder sich im Schlafzimmer angesammelt hat, für eine kurze Zeit in einem anderen Raum unterbringen. Du brauchst zum Gesundwerden einen Ort mit guter Energie. Schaffe dir diesen Raum.

Welche Kleinigkeiten kannst du austauschen oder ersetzen, um dich wohler zu fühlen? Neue Bettwäsche, einen schönen Wäschekorb, farbige oder schlichte schöne Boxen, neue Vorhänge oder Kissen … schau dich um und setze eine Sache am besten heute noch um.

Der Ordnungscheck

Lass dich unterstützen!

Je nachdem, wie krank du bist – oder ob du alleine bist – suche dir Hilfe. Bitte eine andere Person, ein paar Dinge in den Keller zu bringen oder aussortierte Sachen zum Recyclinghof zu fahren. Gestalte dir mit ihrer Hilfe einen Platz, wo du in Ruhe und in schöner Umgebung wieder gesund werden kannst.

Wenn du den Weg zu einer natürlichen ordentlichen Person nicht alleine gehen willst, lade ich dich in mein Programm OrdnungsMagie ein. Mit meiner Magischen Ordnungsformel findest du Schritt für Schritt zu deinem persönlichen Ordnungssystem und gestaltest dein Zuhause zu einem Kraftort.

In meiner I ♥ MY HOME-Community veranstalten wir im Februar einen Workshop zum Thema Gesundheit und Ordnung, wo wir gemeinsam die vielen Details anschauen, die du in deinem Zuhause umsetzen kannst. Um bei diesem kraftvollen Event dabei zu sein, melde dich am besten gleich an – ich freue mich auf dich und auf deine Räume.

Lass mich wissen, welche Maßnahme dich unterstützt hat, gesund zu werden oder dich kraftvoller zu fühlen. Erzähle mir davon in meiner kostenlosen Facebook-Gruppe Glückliches Zuhause. Ich wünsche dir von Herzen gute Besserung und viel Energie zur Heilung.

Ordnung in den Räumen wirkt wie eine präventive Maßnahme für deine Gesundheit. Ordnung ist Wertschätzung für dich.

Happy Day

Maria

Ein Kommentar schreiben