Skip to main content
Happy HomeMini-Tipps

Herbstenergie und wie sie die Raumgestaltung unterstützt

By Oktober 17, 2021Keine Kommentare
Raumtalk 208 Herbstenergie Raumgestaltung

Wie kannst du die Herbstenergie in der Raumgestaltung einsetzen, um dich jetzt bestmöglich zu unterstützen? Der Herbst ist die Jahreszeit des Rückzugs und der Ruhe. Eine optimale Jahreszeit, um in den Räumen zu entrümpeln und loszulassen, was dir nicht mehr dient.

Die saisonale Unterstützung der Räume ist ein wunderbares Mittel, um mit wenig Aufwand und Kosten dein Zuhause an die Energie der Jahreszeit anzupassen – dadurch wird vieles leichter. In meiner I ♥ MY HOME-Community machen wir das regelmäßig und passen die Aktivität und Gestaltung der Räume dem Jahreskreislauf an.

Herbstenergie in der Raumgestaltung nutzen

Ganz automatisch haben viele Menschen ein Bedürfnis nach Rückzug und wir halten uns mehr in unseren Räumen auf. Der Wunsch nach Kerzenlicht oder herbstlicher Dekoration wird geweckt. Was kannst du tun, um dort zur Ruhe zu kommen und an ein oder zwei Plätzen einen Kraftplatz zu schaffen, der dich in den nächsten Monaten stärkt?

Das wird spannend, weil es unser Zuhause zu einem Teil der Natur macht. Von einem Tag auf den anderen verändern sich die Farben in der Natur. Gerade vom Indian Summer kennen wir die unglaubliche Kraft der leuchtenden Herbstfarben. So sehen wir im Außen, welche unterschiedliche Wirkung Farben haben.

Oft können wir mit ganz wenigen Handgriffen saisonal Einfluss auf die Energie der Räume nehmen.

  • Was wäre, wenn du alle Textilien in einem Raum farblich veränderst (statt der kühlen Blautöne nun mehr Erdtöne einsetzt?).
  • Was wäre, wenn du die Gardinen und Kissen in Farbe und auch Struktur änderst?
  • Was wäre, wenn du die Jahreszeit der Ernte durch die Gestaltung der Deko in deinen Räumen sichtbar machst?

Wir fühlen uns anders und machen andere Dinge.

Der Herbst ist die Jahreszeit der Erdenergie.

Im Herbst dominieren die Farben braun, gelb, ocker und beige. So richtig erdend. Welche Dinge hast du in deinem Zuhause, die dich erden?

Beobachte in deinen Räumen und in der Gestaltung, welche Farben vorwiegend eingesetzt wurden. Zu viel Herbstenergie in der Raumgestaltung braucht ein paar bewegte, aktive Akzente, um den Raum und die Energie in der Balance zu halten.

Wenn es draußen grau in grau ist, kann ein bisschen Frühlingsenergie durch Grüntöne das Vertrauen und die Hoffnung symbolisieren, dass wieder Neues entstehen wird.

Räume im Herbst: Sorge für ausreichend Licht

Die dunklere Jahreszeit hat immer auch ein Lichtthema. Nutze Licht den ganzen Tag und setze es ganz bewusst ein – gerade an trüben Tagen und auch in Räumen, durch die du nur hindurchgehst. Licht von oben unterstützt dich bei der Arbeit und hat direkten Einfluss auf deine Produktivität.

Es ist jedoch nicht gut, im Herbst bis spät abends mit Tageslichtlampen zu arbeiten. Verstehe deinen natürlichen Rhythmus, aber auch den Rhythmus der Natur und lebe im Einklang mit beiden.

Raumtalk 208 Herbstenergie Raumgestaltung Pinterest

Die Herbstenergie zum Entrümpeln nutzen

Die Natur macht es uns vor: Im Herbst zu entrümpeln ist eine ideale Zeit fürs Loslassen. Die Bäume werfen ihre Blätter ab und es entsteht Raum für Neues. Diese Herbstenergie kannst du wunderbar nutzen, um in der Wohnung aufzuräumen und auszumisten für mehr Freiräume und Wohlbefinden.

Entrümpeln im Herbst hat eine ganz andere Energie als der berühmte Frühjahrsputz. Er funktioniert auch viel leichter. Deshalb gibt es auch in diesem Herbst wieder eine große Aktion, um gemeinsam zu Entrümpeln – mit viel Leichtigkeit und Freude.

Das hat eine andere Energie. Putzen ist nicht gleichbedeutend mit Entrümpeln. Beim Entrümpeln lassen wir bewusst los, was uns nicht mehr nützt. So ist es auch in der Natur und mit der Schneeschmelze und dem Regen im Frühling wird der Winter weggeputzt, damit dann alles wieder wachsen und blühen kann.

Ich empfehle dir daher, dem Loslassen im Herbst deine Aufmerksamkeit zu schenken und in deinem Zuhause zu spüren, was nicht mehr gebraucht wird.

Vertrauen in einen neuen Frühling

In der Herbstenergie steckt für mich auch ganz viel Vertrauen, das wir für die Raumgestaltung und unser Leben aktivieren dürfen. Es wird einen neuen Frühling, neues Wachstum geben.

  • Was wäre, wenn du im Vertrauen bist, dass deine Räume dich jederzeit unterstützen?
  • Was wäre, wenn du darauf vertraust, dass genügend Geld zu dir fließt?
  • Was wäre, wenn du vertraust, dass du das passende Zuhause für dich findest?
  • Was wäre, wenn du dir vertraust, schrittweise immer ordentlicher zu werden?

Ich lade dich ein, die Herbstenergie ganz bewusst für deine Raumgestaltung zu nutzen und dich für den Ausklang des Jahres zu stärken. Werde gern Teil meiner wunderbaren I ♥ MY HOME-Community, wo wir in monatlichen Minikursen unser Zuhause in einen Kraftort verwandeln und gemeinsam wachsen.

Wenn du Ordnung und Entrümpeln mit ganz viel Leichtigkeit und Unterstützung lernen möchtest, komm gerne zu uns in OrdnungsMagie – der Name ist Programm und du lernst deinen persönlichen Ordnungsplan kennen, meine MagischeOrdnungsregel und entdeckst deinen Weg zu einem natürlich ordentlichen Zuhause. Wir freuen uns auf dich und deine Räume.

Noch mehr Inspirationen zur Raumgestaltung nicht nur im Herbst findest du auf meinem Account bei Instagram. Ich freue mich, wenn wir uns dort vernetzen und du dich von meinem Motto anstecken lässt:

Verändere deine Räume. Verändere dein Leben. Verändere die Welt.

Happy Day

Maria

Die Happy Home Checkliste

Ein Kommentar schreiben