ArbeitsräumeMini-Tipps

Das perfekte Büro: Die 4+1 Stufen der erfolgsorientierten Arbeitsplatzgestaltung.

By August 11, 2018 Keine Kommentare

Wie erfolgreich bist du an deinem Arbeitsplatz heute und was kannst du machen, wenn noch Luft nach oben ist? Beginnt dein Arbeitstag mit Freude oder suchst du noch das perfekte Büro? Denkst du vielleicht, du brauchst erst das perfekte Büro, damit sich der Erfolg dann einstellen kann? Ich zeige dir heute meine vier Stufen für die zielorientierte Arbeitsplatzgestaltung, damit du in Sachen Erfolg den nächsten Schritt gehen kannst.

Der Sommer ist die Zeit, wo es häufig um das Thema Erfolg geht. In der Jahresmitte kannst du noch Weichen stellen, wenn du nicht alle Ziele in deinem Business erreicht hast, oder weitere Ziele definieren, um im Herbst noch einmal so richtig durchzustarten.

Wo stehst du also HEUTE?
Was kannst du als nächsten Schritt tun?

Genau das machen wir gemeinsam den SummerBOOST für den Erfolg (melde dich hier gleich an) und starten diesen Weg zum wirklich erfolgreichen Büro.

Als Vorbereitung darauf schauen wir uns dein Büro heute an, denn wenn du dich an deinem Schreibtisch oder in deinem Büro so richtig erfolgreich fühlst, wirst du …

… anders handeln
… anders sprechen und kommunizieren
… andere Ideen entwickeln
… andere Entscheidungen treffen
… mit Leichtigkeit erfolgreich sein.

Du hast das perfekte Büro noch nicht gefunden?

Die erste Stufe

Du hast keinen optimal eingerichteten Arbeitsplatz und gehst oft mit negativen Gefühlen an deinen Schreibtisch. Möglicherweise gibt es noch nicht einmal ein Büro. Es kommen nicht genug Kunden, die Umsätze sinken und in deinem Kopf hängt ein großes Fragezeichen. Was kannst du verändern?

Wenn jeder Tag im Chaos startet und die Produktivität fehlt, nützt auch das perfekte Büro nichts – deine Haltung ist der Schlüssel für den Erfolg.

Wie kommst du aus dem Hamsterrad heraus? 

Die zweite Stufe

Mache deine Ziele im Büro sichtbar, damit schon etwas in Bewegung kommt! Meine Kundin Monika hat einmal nur 20 Minuten eines meiner Videos angeschaut und dann voller Motivation losgelegt und etwas verändert.
Plötzlich war das Hamsterrad unterbrochen und sie hat ein Projekt, das seit Wochen stagnierte, zu einem guten Ende gebracht. Da waren einige Dinge in Bewegung gekommen. Schon mit ganz kleinen Veränderungen lässt sich die Stagnation auflösen.

Das können kleine Dinge am Schreibtisch sein oder ein Visionboard, eine Karte oder ein Bild an der Wand … Hauptsache, dein Unterbewusstsein erkennt den Weg und du weißt, wo es lang gehen soll.

Die dritte Stufe

Jetzt ist es Zeit, dass du ein Büro hast, in dem du dich wohlfühlst. Es muss noch nicht das perfekte Büro sein, aber es ist schön eingerichtet und die Funktionalität ist gewährleistet. Du betrittst es gerne und beginnst deinen Arbeitstag mit Freude.

Unsere Räume unterstützen uns, damit wir unsere Ziele erreichen und dorthin kommen, wo wir sein möchten. Gehen wir also noch einen Schritt weiter.

Die vierte Stufe

Nicht nur dein Büro, sondern alle deine Räume, können wir so einrichten, als hättest du dein Ziel schon erreicht.

Giorgio Armani hat gesagt: „Kleide dich stets wie die, die deine Ziele schon erreicht haben.“

Hier wird es besonders spannend, denn wir gucken uns dein Zuhause an und richten alle Räume auf genau dein Ziel, auf deine Träume, aus. Dein Unterbewusstsein weiß jetzt nicht nur, wo es lang gehen soll, sondern unterstützt dich durch die Raumgestaltung, festen Schrittes auf dein Ziel loszugehen.

Wenn du jetzt denkst, oje, das schaffe ich alles nicht alleine – du bist nicht allein! Melde dich zu meinem Programm Room4Success an und wir gehen die Stufen gemeinsam. Ich freue mich sehr, deine Räume und dich kennenzulernen.

Die magische Stufe

Hier angekommen hast du nicht nur das perfekte Büro für dich gefunden und eingerichtet, sondern auch alle deine anderen Räume (übrigens, auch die virtuellen Räume gehören dazu). Jetzt weißt du, dass deine Räume dich 365 Tage im Jahr unterstützen, um mit deinem Business und in deinem Leben erfolgreich zu sein.

Jeden einzelnen Tag unterstützen dich deine Räume bei deinen To-dos, lassen dich produktiv sein und immer wieder neue Ideen entwickeln. Jeder Tag ist anders und braucht eine andere Energie – genau dabei unterstützen dich mit ganz kleinen Maßnahmen deine Räume. Du kannst sie dir wie einen Partner vorstellen, der motivierend an deiner Seite ist.

Je nachdem, was gerade bei dir beruflich oder privat ansteht, können kleine Veränderungen im Raum dir genau die Motivation und Unterstützung geben, die du brauchst, um ins TUN zu kommen. Lass deine Träume und Ziele nicht in einer Schublade verstauben … weil du das perfekte Büro noch nicht gefunden hast. Gestalte es HEUTE!

Du ahnst es vielleicht schon, das perfekte Büro gibt es gar nicht. Aber du hast jeden Tag die Möglichkeit, deine Räume so zu gestalten, dass deine kurzfristigen (und auch die langfristigen) Ziele erreicht werden.

Du kannst mit der Unterstützung durch deine Räume überall erfolgreich sein: im Büro, im Home-Office, im Coworking-Place, im Café … sogar am Esstisch, wenn du gar kein Home-Office hast.

Ich lade dich ein zu schauen, wo du heute stehst und schon den ersten kleinen Schritt zu machen, um deinem Ziel einen Schritt näherzukommen. Und wenn du sagst, das würde ich ja gerne, aber alleine schaffe ich das nicht, komm in mein Room4Success-Programm und du bekommst meine volle Unterstützung.

Es lohnt sich für dich, wenn du für dein Leben und für dein Business eine erfolgsorientierte Basis schaffen möchtest. Mit meinen vielen Tipps, Impulsen meinem Motto wirst auch du dich erfolgreich fühlen und es dann auch sein:

Verändere deine Räume! Verändere dein Leben! Verändere die Welt!

Ich bin sehr gespannt auf deine Räume und freue mich, wenn wir sie gemeinsam in meinem Room4Success-Programm erfolgreich gestalten.

Ein Kommentar schreiben