Ordnung halten – das Einzige das du brauchst, um es 2018 wirklich zu schaffen!

Ordnung halten – das Einzige das du brauchst, um es 2018 wirklich zu schaffen!

Das neue Jahr ist noch keine zwei Wochen alt und ich bin gespannt, ob du auch mit Vorsätzen gestartet bist. Wünschst du dir ein harmonisches Zuhause, in welchem du dich so richtig wohlfühlst? Wie sieht es aus mit deinen Vorsätzen zum Thema Ordnung halten? Wie gelingt es dir?

Häufig verpuffen unsere Vorsätze oder die Motivation dranzubleiben bereits sehr schnell. Und das finde ich so schade, denn damit verschenkst du die Energie und Unterstützung deiner Räume.

Damit es bei dir nicht so passiert, habe ich zum Jahresbeginn eine meiner Visionen in die Tat umgesetzt und meine Community-Plattform IMY HOME gestartet. Vielleicht bist auch du schon vom Start mit dabei? Ich freue mich jedenfalls riesig, dass sich bereits mehr als 200 Teilnehmer angemeldet haben, um endlich ihre Ziele zu erreichen. Und bei vielen von ihnen dreht es sich um das große Thema Ordnung halten.

Weiter Videos findest du in meinem YouTube-Kanal.

Weiterlesen

Dein Mülleimer, macht er dich wirklich glücklich?

Dein Mülleimer, macht er dich wirklich glücklich?

Im heutigen RaumTalk geht es um die Kleinigkeiten im Alltag, die uns sehr viel Energie rauben, die wir aber ganz einfach beheben und ändern können. Ich erzähle dir heute die Geschichte meines Mistkübels (meines Mülleimers würdest du vielleicht sagen).

Oft sind es die kleinen, die alltäglichen Dinge, die sich störend auf unseren Alltag auswirken. Schnell entsteht aus einer solchen Kleinigkeit Streit, wie zum Beispiel wegen der Frage: Wer bringt den Mülleimer hinaus? Vielmehr geht es aber darum, glücklich in den eigenen Räumen zu leben und von positiver Energie umgeben zu sein.

Weitere Videos findest du auf YouTube.
Weiterlesen

Liebe dein Zuhause und … – 100+ Gründe, deine Räume liebevoll zu gestalten.

Liebe dein Zuhause und … – 100+ Gründe, deine Räume liebevoll zu gestalten.

Liebst du eigentlich dein Zuhause? Diese Frage, hat mir unlängst jemand gestellt und ich hab mal schnell JA gesagt. Ist ja so – was sonst! Dann hab ich näher hingeschaut. So wirklich auch in meinem Denken, in meinen Erzählungen, im Detail (auch dann, wenn mal wieder die Glühbirne kaputt ist, obwohl ich erst gestern die andere getauscht habe). Ich hab einmal genauer hingeschaut und mich erinnert: Liebe dein Zuhause und …

In tausenden Geschichten von meinen Kunden, in den vielen Postings, Mails und Fotos meiner „Fans“, den Geschichten, die ich nur am Rande höre und auch in meinen Räumen, merke ich immer wieder, wie wichtig das Zuhause ist. Bei allen Themen, allen Beratungen, allen Wünschen, allen Zielen gibt’s immer nur einen Start: Liebe dein Zuhause!

Weiterlesen

Wirklich FROHE Weihnachten und was deine Räume damit zu tun haben.

Wirklich FROHE Weihnachten und was deine Räume damit zu tun haben.

Jetzt beginnen die Vorbereitungen für Weihnachten – für ein glückliches, schön gestaltetes Fest im Kreise der Familie und mit Freunden.

Froh, friedvoll, glücklich, still – ist sie wirklich so die Weihnachtszeit? Oder befürchtest du jetzt schon genau das Gegenteil: Streitereien, Hektik, Überforderung? Ich zeige dir heute, was du schon jetzt tun kannst, um deine Räume auf wirklich frohe Weihnachten zu programmieren.

Weitere Videos von mir findest du auf YouTube.

Weiterlesen

Visionboard: Warum es nicht 100% funktioniert und wie du trotzdem deine Ziele erreichst.

Visionboard: Warum es nicht 100% funktioniert und wie du trotzdem deine Ziele erreichst.

Hast du eigentlich ein Visionboard in deinen Räumen? Ein Visionboard ist eine Collage mit jeder Menge Hochglanzfotos – vorzugsweise am Jahresbeginn erstellt. Man nehme die Hochglanzmagazine aus dem Zeitschriftenstoß, einen Karton, Schere, vielleicht noch etwas Dekomaterial und schon kann es losgehen. Durchblättern und die wahren Träume zusammenstellen. Und im Handumdrehen ist es fertig, die Arbeit getan und die Ziele dürfen sich erfüllen. Am besten sofort!

Warum aber bitte funktioniert das Visionboard nicht immer – oder eigentlich fast nie? Ich meine, der supertolle Surfer, braungebrannt mit dem Traumkörper, liegt noch immer nicht im Bett neben dir und schon gar nicht in deiner Villa mit Meerblick in Kalifornien. Oder was war da letztes Jahr nochmal drauf auf deinem Visionboard?

Weitere Videos von mir findest du auf YouTube.

Irgendwas hat’s da, oder? Immerhin ist das doch genau das, was ich (Maria) immer sage:

Wie kann das gehen und warum funktioniert es nicht gut genug? Bevor ich das erkläre, aber gleich mal vorweg: Ich liebe Visionboards! Weiterlesen

News für dich!

As Seen In

Bist du schon dabei in der Community! Trag' dich jetzt ein!

© 2015 Maria Husch ● Webseite: Wiebke Schmidt

MEIN 2018 - meine große, kostenlose Aktion zum Start ins neue Jahr startet!