Zeit für Veränderung im Job: Ein großes „JA“ ist das Einzige, was du brauchst!

Zeit für Veränderung im Job: Ein großes „JA“ ist das Einzige, was du brauchst!

Schlafzimmer, aufstehen – Badezimmer duschen – Küche Kaffee – Büro arbeiten – Küche Abendessen – Wohnzimmer fernsehen – Schlafzimmer gute Nacht. Alltag – nennt man das! So, oder auch etwas abgewandelt mit diversen Highlights dazwischen läuft der Alltag bei vielen Menschen ab. Bei dir auch? Verschiedene Räume, verschiedene Tätigkeiten, verschiedene Zeitspannen. Wenn du dir überlegst, welche beiden Räume & Tätigkeiten so wirklich entscheidend deinen Alltag prägen, dann ist das erstens dein Schlafzimmer. Darum sag ich auch immer wieder: Gib deinem Schlafzimmer die maximale Aufmerksamkeit – dazu aber wieder ein anderes Mal.

Heute geht es um dein Arbeitsleben – Glück, Erfolg, Freude.

Ja, so wirklich das volle Programm. Wo auch immer und wie lang du arbeitest.

Tatsache ist dein Beruf, dein Unternehmen, deine Tätigkeit nehmen verdammt viel Zeit, Raum und Energie in deinem Alltag ein. Grund genug genau diese Zeit mit Freude und Erfolg zu verbringen. Du kennst es vielleicht selbst auch, wenn dein Job (oder der, der gerade fehlt), dein Beruf nicht passt, dann hat das riesige Auswirkungen. Schlechte Laune daheim, keine Energie, Streit, wenig Geld, keine Freude, immer die gleichen (negativen) Gespräche, keine Freunde. Ja!

Grund genug dafür zu sorgen, dass wirklich alles passt, dass dich deine Arbeit so wirklich freut, dass du tolle Kontakte hast, dass du erfolgreich bist, deine Werte leben kannst, dich entfalten kannst, Bestätigung bekommst und natürlich entsprechend Geld verdienst. Ok, 100% wird vielleicht morgen nicht möglich sein, der nächste Schritt geht aber.

Also, wie ist es bei dir mit Freude und Erfolg im Arbeitsleben?

Ja super, aber Feinschliff geht noch?
Naja, es da geht noch ordentlich was? Mehr Umsatz, weniger Stress, neue Kunden…
Nein, Erfolg & Freude sicher nicht. Es ist allerhöchste Zeit für so richtig große Veränderung?

In allen drei Fällen unterstützen dich die Räume. Vom kleinen Motivationstief angefangen bis hin zur den wirklich großen Jobwechseln. Aber auch, wenn du noch gar nicht weißt, was kommen soll. Nutze die Kraft deiner Räume, denn du hast es verdient glücklich und erfolgreich in deinem Berufsleben zu sein. Die Frage ist nur: Wo beginnen?

So eine große Veränderung – keine Zeit, kein Geld, keine Energie. Wo soll ich beginnen, im Raum – im Kopf?

Beginne dort, wo all meine Beratungen vom kleinen Homeoffice bis zu den großen Firmen starten. Natürlich beginnt auch mein großer Onlinekurs, das BusinessErfolgs-Programm genau damit.

Sag JA!

Genau dieses JA, die bewusste Entscheidung braucht es, damit du Veränderung in dein Leben, in dein Berufsleben ziehst.

Und genau da kommen deine Räume ins Spiel.

Deine Räume können dein JA noch größer machen.

Wie das geht? Bevor ich dir das sage, erzähle ich dir meine Geschichte von der größten und tollsten Veränderung in meinem Leben – Arbeitsleben.

Wie du vielleicht weißt, war ich mal Controllerin in einem großen Unternehmen in Wien – so wirklich erfolgreich. Monatelang wusste ich: Das geht nicht so weiter! 1000de Kleinigkeiten – ich war unglücklich und es hatte riesige Auswirkungen auf mein Privatleben (damals hab ich das noch getrennt).

Und dann kam dieser Tag, des JA! Es war ein riesiges JA an einem Samstag im Oktober. Eine liebe Freundin in Kanada hat geheiratet und ich konnte nicht hin, weil zu viel Arbeit, Urlaub unmöglich… Ich wäre für 2 Tage auch an die Westküste geflogen – was sind schon 20 Stunden Reise. Und da war es dann – während meine Freunde auf der Hochzeit tanzten – das JA. Es war so groß, dass ich am nächsten Tag gleich eine große Entrümplungsaktion gestartet habe – in meinem jetzigen Homeoffice (ganz unbewusst). Noch in derselben Woche habe ich die grünen Streifen gemalt, die auf all meinen Videos zu sehen sind. Zufall oder doch das JA unbewusst verstärkt? Ein paar Wochen später bei einem Coaching hab ich mich dann vor den grünen Streifen sitzen gesehen. Vorahnung? Der Rest ist Geschichte, denn dann ist alles einfach passiert (es hat noch ein Jahr gedauert, aber es war mit Leichtigkeit). Heute bin ich Raumexpertin mit tausenden glücklichen & erfolgreichen Kunden, hab mein eigenes Unternehme, kann auf Urlaub fahren, wann ich will und ich bin vor allem eines: So wirklich glücklich in meinem Job.

Großes Beispiel. Keine Sorge, du musst nicht alles umkrempeln, wenn du weiter liest. Es geht auch um ganz kleine Dinge. Sag JA und unterstütze das in deinen Räumen. So geht’s:

Mach eine große Veränderung in den Räumen!

So wirklich neuer Blickwinkel, neue Möbelanordnung, neue Farbe – es muss schnell gehen, aber viel bewirken. Es muss nicht perfekt sein, aber du musst es tun – warum nicht heute?

Hol dir Bewegung in den Raum!

Kennst du das Gefühl, dass am Meer, am Wasser oder auf einer Reise plötzlich das Neue da ist und vor allem so richtig möglich ist. Hol dir Bewegung und Wasser in den Raum. Große Bilder mit Wasser, Mobiles, frische Blumen, ein Zimmerbrunnen oder einfach nur stärkere Beleuchtung. Schau, dass das Neue angeschwemmt wird.

Wie hast du deine letzten Veränderungen gestartet?

Denke mal nach und hol dir Erinnerungen daran in den Raum. Du hast sicher auch selbst schon große Veränderungen mit Leichtigkeit gemeistert. War es, wie du frisch verliebt warst, beim letzten Abenteuerurlaub oder bei der Meditation (hilft bei mir immer). Schau, dass du das tust und in den Raum holst. Bilder der Situation, Mitbringsel aus dem Urlaub oder eine Meditationsplatz im Wohnzimmer.

JA!

Das Wort und viele andere bestätigende Zitate und Zeilen – hol dir Sprüche & Co in den Raum. Warum nicht auf einer großen Leinwand selbst das JA gestalten. So wirklich groß – es muss kein Picasso werden. Es wird aber unglaublich wirken.

Loslassen – eh klar!

Wer loslässt hat zwei Hände frei – einer meiner Lieblingssprüche. Sicher, wir wissen es. Aber warum tun wir es nicht. Lege los für den beruflichen Erfolg – auch ganz wo anders. Ja, im Kleiderschrank zum Beispiel. Auch da gilt, je mehr Vollgas, desto mehr JA zur Veränderung. Ich könnte dir dazu jetzt Geschichten erzählen – it’s magic!

Du musst es nicht alleine tun!

Veränderung ja, aber das alles alleine? Was ist, wenn…? Hol dir Unterstützung in die Räume. Deine Mentoren – wo sind sie sichtbar? Du kannst dir Bilder aufhängen von Menschen, die das geschafft haben, was du willst oder dir ein paar Eigenschaften der Unterstützung in den Raum holen. Steine für Stabilität, Bilder mit Menschen für Kommunikation, Pflanzen für Wachstum,… Und überhaupt deine Freunde, Familie – hol dir Unterstützer. Ein Bild mit der besten Freundin – warum nicht.

Investiere in Beratung!

Es war damals bei meiner beruflichen Veränderung so und es ist jetzt noch eine der sichersten Methoden um Schwung in meinen Job zu bringen, neue Ideen zu kreieren und neue Kunden anzuziehen: In Beratung und Dinge zu investieren, die mich dort hin führen. Und das alles wirkt noch mehr, wenn es wirklich eine Überwindung ist (ja, auch vom Preis). Immer wieder haben Kunden ohne nur eine einzige Beratungsstunde schon einen Erfolgslauf, nur weil sie eine RaumErfolgs-Analyse oder ein Raumcoaching gebucht haben. So oft berichten Leute schon am Tag der Anmeldung zum BusinessErfolgs-Programm: Plötzlich zwei neue Kunden – unglaublich. Ja, Veränderung kostet auch was – aber es zahlt sich aus.

Bei all deinen Maßnahmen im Raum (und Kopf), sorge dafür, dass sie so wirklich groß sind. Think big. Du weißt jetzt schon: Je größer das JA, je mehr es im Gefühl ankommt, desto besser. Es muss nicht perfekt sein, schon gar nicht für die Ewigkeit und du musst noch keine fixe Entscheidung treffen. Du musst es nur tun heute – die Maßnahmen im Raum!

Und dann geht es daran, deine Räume auf deine großen Ziele, deine Träume, deinen Erfolg auszurichten – dann geht’s ans Loslegen. Hol dir das kostenlose Erfolgspaket, um damit zu starten:

So jetzt, kann es losgehen. Eine kleine Veränderung für dein Glück geht jeden Tag – setze gleich jetzt was um. Und hab den Mut auch für das große JA. Deine Räume unterstützen dich auf deiner Reise – also lege los.

Erzähle uns im Kommentar von deiner Veränderung.

Alles Liebe und happy day,

PS: Wenn der Wind der Veränderung bläst, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Trag dich hier für Updates ein!

Hinterlasse eine Nachricht

Noch mehr Themen

Raum & Liebe

Stärke Deine Partnerschaft

Raum & Ich

Stärke Dich selbst

Raum & Arbeit

Stärke Deinen Erfolg im Beruf

Raum & Körper

Stärke Deine Gesundheit & Aktivität

Raum & Andere

Stärke Deine Beziehungen zu Familie & Freunden

Raum & Ordnung

Stärke Deine Strukturen

Raum & Raum

Stärke die allgemeine Kraft Deiner Räume

Suchen & Finden

As Seen In

© 2015 Maria Husch ● Webseite: Wiebke Schmidt